Sie sind hier: Startseite / Studentinnen- und Studentenrat / Referate / Referat Finanzen / Sitzungen / 2019 / 6. Sitzung Referat Finanzen 2019

6. Sitzung Referat Finanzen 2019

6. Sitzung Referat Finanzen 2019
Wann 20.05.2019
von 17:00 bis 19:30
Wo A105/106
Teilnehmer Jennifer Fröb, Florian Fuhlroth, Stephan Rankl, Timm Zöllner, Felix Osse, Sarah Hoffmann
Termin übernehmen vCal
iCal

https://pentapad.c3d2.de/p/6._Sitzung_Referat_Finanzen_2019

 

Haushaltsplan 2018 und 2019 (Bereich Haushalt)

 

1. Sitzung Bereich Haushalt 2019

 

2. Sitzung Bereich Haushalt 2019

 

FF: Florian stellt den vorläufig endgültigen Haushaltsplan für 2018 vor. Die Fachschften haben nun die Endgültigen Anfangsbestände für das Jahr 2019 und können nun ihre eigenen Haushaltspläne für 2019 anpassen. Die Fachschaften haben im Jahr 2018 einen 
Fachschaftsräte erhalten demnächst noch die Kontenblätter für ihre Finanzen. Diese können Monatsweise vom Referat Finanzen angefordert werden.
Den FSR wird in den nächsten Tagen durch den StuRa ihre Kontenblätter bzgl. ihres Geldbestandes und ihre Aufwands und Ertragskonten zugeschickt. Außerdem wird den FSR ihr Bestand zum 31.12.2018 mitgeteilt, was den endgültigen Anfangsbestand für 2019 bildet. Bitte schaut dazu auch in den "vorläufig endgültigen Haushaltsplan 2018" des StuRa, dort stehen die Beträge unter dem Bereich Fachschaftsräte in der Splate ins nächste Haushaltsjahr zu übernehmen. Dieser ist extern veröffentlicht. Die Protokolle sind oben verlinkt.

5. Fragen zur Finanzordnung (eventuell zur AE-Ordnung) (vertagt von der 5. Sitzung)

 
- Vorbemerkung S.7: Vielleicht ist da als Erklärung ein Beispiel hilfreich
- Erstellung Haushaltsplan §3: Ein Verweis auf ein How-To für die FSR. Könnte man
   zusammen mit Lola und einigen weiteren Engagierten erstellen
- §4 Nr.7 S.2: da ist nur ein kleiner Fehler beim Artikel:)
- §6 Nr.1: hier für die FSR auf die Erklärung S.7 verweisen
- §7 Nr.6 S.2: Was ist denn "besonders"? Welche zusätzlichen Unterlagen sind notwendig...
- §11 Nr.3: Vielleicht ein Hinweis, dass auch die FSRä AE zaheln können?
- §12 Nr.3: in der Klmmer wäre ein "bis zu 4.000€" ganz gut, sonst bleibt da Interpretationsspielraum, ob es mehr/weniger als 4.000€ sein sollen
- §15 Nr.2 : Was bedeutet "weitere"? Mehrere A-Zeichner oder nur B-Zeichner oder beides?

   

 Erarbeitung durch Hendrik (FSR WiWi) nutzt ruhig die Kommentarfunktion und stellt eure Fragen.

vertagt

2. Auszahlung der Haushaltsmittel an die FSRä für WiSe 18/19

§10 Nr.2 S.1 Sollen die FSRä vor der Auszahlung noch einen Abschlussbericht vorlegen oder können wir die Auszahlung bereits vornehmen?
Abschlussberichte sollen geschrieben und abgegeben werden. Erst nach Abgabe und Korrekturlesung wird der FSR-Beitrag gezahlt.
Berichte bitte so schnell wie möglich fertigstellen. Es kann für die Berichte eine Vorlage erstellt werden, dann fällt es vielleicht allen leichter:)
Schaut euch dazu ruhig den Bericht des Jahresabschlusses 2017 des StuRa an und übernehmt was auf euch zutrifft und passt es an.

3. Zahlungsmodalitäten gegenüber der HTW Dresden bzgl. Semesterbeitragszahlungen

Soll die Hochschule an uns 100% der Ticketpreise der gemeldeten Studenten zahlen und wir zahlen an die Verbände 90% weiter?
Referat Finanzen braucht zwei Tage Bedenkzeit dazu.
Nach endgültiger Meinungsfindung soll damit noch einmal an Herrn Korneli herangetreten werden.
Frist: nächste Woche Montag, 27.05.2019

4. Zugang Schlüsselkasten A 109

Wer ist hierfür eigentlich zuständig?
Referat Finanzen ist dafür nicht zuständig, alles weitere entscheidet das Referat Verwaltung
Damalige Absprache zwischen Florian Fulli und James Rankl. Referat Finanzen, Präsidium, Referat Verwaltung, haben dazu Zugriff, mindestens die Referatsleitungen und deren Stellvertreter. Alles weitere muss zwischen Finanzen und Verwaltung besprochen werden.
Ende der Sitzung: 19.30
Nächste Sitzung: 03.06.2019 um 17:00 Uhr im Raum A105/106

 

Artikelaktionen

Versenden
Drucken