17. Sitzung Referatskollegium 2018

17. Sitzung des Referatskollegiums 2018
Wann 22.11.2018
von 18:00 bis 21:00
Wo A105/A106
Name
Termin übernehmen vCal
iCal

 

TOP Unterstützung für Kinderweihnachtsfeier

 

Es Existiert die Anfrag ob wir Pappteller, Plastebecher, Thermobecher oder Servietten spenden können. Einfaches Meinungsbild sollte dazu ausreichen um der Verwaltung die Entscheidung zu vereinfachen. Nicht das es am Ende heißt die Verwaltung gibt Sachen einfach so an Externe aus. (Im Übrigen sind wir der Meinung, dass es sich bei der Forschungskoordinatorin, die die Kinderweihnachstfeier der Hochschule organisiert, nicht um eine Externe handelt.)

 

 

TOP StuRa-Stand zum Tag der offenen Tür

 

 

ITOP absehbare mangelnde Besetzung der Exekutive in der kommenden Legislatur

 

Es steht im Raum, dass die essentiellen Referate zur Verwaltung (Referat studentische Selbstverwaltung & Organisation sowie das Referat Finanzen) kommende Legislatur nicht besetzt werden, da die bisherigen Leitungen das Amt nicht mehr besetzen werden können und aktuell keine Nachfolge absehbar ist.

Was ist das Problem / der Grund, warum sich neimand findet? Wie kann das Problem behoben werden? Wer vermag sich darum kümmern zu können?

BTW: Das betrifft ja vielleicht auch das Präsidium oder Sprecherinnen und Sprecher.

 

 

ITOP "Aufräumen" (Ausräumen) der Server zum Jahresende

 

James, als Leitung vom Referat studentische Selbstverwaltung & Organisation, möchte den gegenwärtigen Zustand zum Betrieb der Server so nicht übergeben. Zentral geht es ihm dabei um den Misstand, dass Dienste des StuRa auf der Hardware laufen, die einzelne Personen privat "angeschleppt" haben, da sie - aus verschiedensten Gründen - nicht auf der Infrastruktur vom StuRa aufgesetzt wurden. James wird es durchsetzen, dass die "fremde" Hardware "verschwindet". Folglich würden grundsätzliche Dienste - etwa Mail (für die Domain stura.htw-dresden.de) - wegfallen.

Möge dies als "organisatorischer" Hinweis und - wegen der Hilflosigkeit des Referates - als Aufforderung zur Handeln verstanden werden.

Artikelaktionen

Versenden
Drucken