Sie sind hier: Startseite / Studentinnen- und Studentenrat / Referate / Referat Hochschulpolitik / Bereich studentische Hilfskräfte / Nachrichten / Broschüre "Studentische und wissenschaftliche Hilfskräfte an Hochschulen" als Ratgeber durch die GEW herausgegeben

Broschüre "Studentische und wissenschaftliche Hilfskräfte an Hochschulen" als Ratgeber durch die GEW herausgegeben

Neue Auflage der Broschüre "Studentische und wissenschaftliche Hilfskräfte an Hochschulen" (2018) als Ratgeber durch die GEW herausgegeben.

 

Wie auch der Personalrat, möchten wir alle über die neue Auflage der Broschüre Studentische und wissenschaftliche Hilfskräfte an Hochschulen (2018) als Ratgeber informieren. Die Publikation kommt von der GEW (Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft), die gemeinsam mit ver.di (Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft), eine beim Personalrat aktive Gewerkschaft ist.

Der Ratgeber gibt einen Überblick über wesentliche arbeits-, sozial- und hochschulrechtliche Ansprüche und Regelungen. Er ist nicht nur eine Handreichung für Kommilitoninnen und Kommilitonen, die als studentischen und wissenschaftlichen Hilfskräfte zu tun haben. Er soll euch als studentische und wissenschaftliche Hilfskräfte unterstützen, eure Rechte und Pflichten zu kennen und umzusetzen. Gebt also gern den Hinweis weiter, sich mit Hilfe des Ratgebers auf der Seite des Personalrates unter Hochschulpolitik zu informieren. Das gilt insbesondere auch für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die euch seitens der Hochschule "betreuen" oder anderweitig mit dem Thema betraut sind.

Vielen Dank an die GEW!
Ein besonderer Dank gilt Marco Unger, der im StuRa HTW Dresden als Garant für ein hohes Maß für studentische Interessenvertretung bekannt ist.

Artikelaktionen

Versenden
Drucken