Sie sind hier: Startseite / Studentinnen- und Studentenrat / Referate / Referat Qualitätsmanagement / Bereich Lehre / Termine / Workshop „Lehre aus einem Guss – die Abstimmung von Lernzielen, -aktivitäten und Prüfungsformen“

Workshop „Lehre aus einem Guss – die Abstimmung von Lernzielen, -aktivitäten und Prüfungsformen“

Workshop für studentische Gremienmitglieder vom Prorektor für Lehre und Studium „Lehre aus einem Guss – die Abstimmung von Lernzielen, -aktivitäten und Prüfungsformen“
Wann 17.04.2019
von 18:30 bis 20:00
Wo Z 801
Name
Teilnehmer Interessierte
Termin übernehmen vCal
iCal

Agenda des Workshops

-       Begriffserklärung und Erklärung Konzept

-       Lernziele

-       Vorstellung Prüfungsformate

-       Methoden

Einladung vom Professor Sonntag

Liebe Vertreterinnen, lieber Vertreter unserer Studierenden,

die Lehre an unserer Hochschule ist die Basis für die erfolgreiche Ausbildung der
Studierenden. Sie gestalten als Mitglied der Studierendenschaft und durch Ihre engagierte
Mitarbeit in den Gremien der Hochschule diese aktiv mit. Dieses ist essentiell für die
Hochschule, herzlichen Dank hierfür.
Grundlage für die Planung und Umsetzung von Modulen und Lehrveranstaltungen stellt das
Zusammenwirken von Lehr-/Lernzielen, den Lehrmethoden und den Prüfungsleistungen dar.
Um Sie mit diesem Konzept vertraut zu machen, lade ich Sie hiermit zu dem Workshop

„Lehre aus einem Guss –
die Abstimmung von Lernzielen, -aktivitäten und Prüfungsformen“
am 17.04.2019, 18:30 – 20:00 Uhr in die Z801 ein.

Gerne können auch interessierte Studierende, die nicht in Gremien aktiv sind, teilnehmen.
Über eine kurze Rückmeldung würde ich mich freuen.

Beste Grüße

Ralph Sonntag

Artikelaktionen

Versenden
Drucken
abgelegt unter: ,